Angebote zu "Origin" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Origins Gesichtspflege Masken Drink Up Intensiv...
Highlight
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Drink Up Intensive Overnight Hydrating Mask von Origins ist eine enorm reichhaltige Gesichtspflege, die Ihre Haut über Nacht verwöhnt. Ihre Rezeptur setzt sich aus erlesenen Wirkstoffen wie Avocado-Extrakt, Aprikosenkernölen, japanischen Meeresalgen und Gletscherwasser zusammen. Diese versorgen die Haut intensiv und tiefenwirksam mit Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeitsspeicher der Haut füllen sie lang anhaltend auf. Japanische Meeresalgen beugen dem erneuten Austrocknen der Haut vor und bekämpfen somit Trockenheitsfältchen. Sie verleihen der natürlichen Hautschutzbarriere neue Kraft.Hydratisierende Masken für glatte, makellose Haut Die Drink Up Intensive Overnight Hydrating Mask von Origins regeneriert die Haut über Nacht und hinterlässt ein entspanntes Hautgefühl. Sie durchfeuchtet die Haut reichlich und schützt sie vor dem Austrocknen. Geeignet ist sie für normale und trockene Haut. Sie ist frei von Duftstoffen, Mineralöl, Parabenen und Paraffinen. Wenden Sie die Maske zweimal pro Woche vor dem Schlafengehen an. Massieren Sie die Gesichtspflege in die gereinigte Haut ein. Überschüsse nehmen Sie mit einem Kosmetiktuch ab. Erleben Sie mit den Masken von Origins am Morgen wunderbar erfrischte, seidig glatte Haut und einen strahlenden Teint!

Anbieter: parfumdreams
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Johann Georg Hamann und England
183,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1756 brach Johann Georg Hamann von Königsberg nach London auf - im Auftrag des Rigaer Handelshauses Berens. Im Frühjahr 1758 erlebte er in London eine pietistische Erweckung. Sie prägte nicht nur sein lutherisches Christentum, sondern auch die Rezeption und Kritik der Philosophie und Theologie seiner Zeit. Tatsächlich enthalten die Londoner 'Biblischen Betrachtungen' den Kern einer eigenständigen und folgerechten Auseinandersetzung mit der Aufklärungsphilosophie und -theologie, insbesondere der englischsprachigen; die Anwendung auf Ästhetik und Poetik führte in Deutschland zum Sturm und Drang, zur Romantik und damit zur Moderne. Dies beruht auf Hamanns Neuinterpretation von Shakespeare, Bacon, Hume, Newton, Lowth, Shaftesbury, Swift, Berkeley und Burke. Durch Hamanns Übersetzungen wurde Hume in Deutschland bekannt. Aus dem Inhalt: Bernhard Gajek: Vorwort - Helgo Lindner: Hamann als Leser der englischen Bibel. Beobachtungen zu den neuedierten Londoner Schriften Johannes von Lüpke: Hamanns 'Brocken' und ihre englischen Hintergründe - Martin Seils: Die 'Betrachtungen' Johann Georg Hamanns über Thomas Newtons 'Abhandlungen von den Weissagungen' - Gwen Griffith Dickson: Hamann und die englischsprachige Aufklärung - Francois Ponçet: 'All unser Lallen und Nachahmen ist 'Non-sense''. Zur ontologischen Philologie der 'Ars Punica' - Larry Vaughan: The Organizing Principle of J.G. Hamann's Thinking: Irrationalism (Isaiah Berlin) or Intuitive Reason (James C. O'Flaherty)? Arthur Henkel: Hamann und Shakespeare - Sven-Aage Jørgensen: Hamann, Bacon und die Hermeneutik - Renate Knoll:'Denkmäler einer Swiftischen Satyrlaune'? Hamanns Swift-Rezeption - John Milbank: Pleonasm, Speech and Writing. Hamann's English Sources - Horst Meyer: Hamann und Shaftesbury - Christoph Deupmann gen. Frohues: Komik und Methode. Zu Johann Georg Hamanns Shaftesbury-Rezeption Carsten Günter: Vom Sinnesdatenempirismus zur Sprachöffentlichkeit bei Johann Georg Hamann - Rainer Fischer: Der Wahrheit ein Gesicht geben. Hamanns Streifzug gegen George Benson in den 'Kreuzzügen des Philologen' - Piero Giordanetti: Zur Rezeption von Edmund Burkes Schrift 'A Philosophical Enquiry into the Origin of Our Ideas of the Sublime and Beautiful' bei Hamann und Kant - Kenji Tokiwa: David Hume und Johann Georg Hamann in Hinblick auf die skeptische Tradition - Kai Hendrik Patri: Aus einer Menschensprache in eine Menschensprache. Zu Johann Georg Hamanns Hume-Übersetzungen - Endre Kiss: David Humes Argumentation in Hamanns Philosophischem Diskurs - Hans Graubner: Zum Problem des Anthropomorphismus in der Theologie (Hume, Kant, Hamann) Volker Hoffmann: Einführung in Paul Wührs dichterisches Werk und dessen HamannRezeption anlässlich der Autorenlesung am 1. Oktober 1996 in der alten Aula der Marburger Universität - Gwen Griffith Dickson: Englisch. 'Meinen Held verstehen'. Hamann auf englisch - Donatella Di Cesare: Italienisch. Hamann: Versuch einer Übertragung ins Italienische - Yoshikatsu Kawanago: Japanisch. 'In Bildern besteht der ganze Schatz menschlicher Erkenntnis und Glückseligkeit'. Hamann ins Japanische übersetzen - Ïystein Skar: Norwegisch. Wenn der Magus in Norden nach Norwegen kommt - Tadeusz Namowicz: Polnisch. Bemerkungen zum Projekt einer Übersetzung ausgewählter Schriften und Briefe von Johann Georg Hamann ins Polnische - Jirí Munzar: Tschechisch. Prolegomena zur ersten tschechischen Hamann-Übersetzung - János Rathmann: Ungarisch. Die Übersetzung ausgewählter Werke Johann Georg Hamanns ins Ungarische - Martin Seils: Ein Hamann-Sammelband aus dem Besitz Friedrich Carl v. Mosers in der Universitätsbibliothek Jena - Bernhard Gajek/François Poncet: Die HamannErstausgaben der Sammlung Jean Furstenberg in der Bibliothèque Nationale zu Paris.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Origins Gesichtspflege Dr. Weil Dr. Andrew Weil...
Highlight
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehen Sie, wie Augenschatten sichtbar verschwinden. Unsere Augen sind der Spiegel unserer Seele und meist das erste, was wir bemerken, wenn wir jemanden kennenlernen. Eine strahlende, frische und gesunde Augenpartie ist daher eines der Hauptbedürfnisse für jede Frau. Der Dr. Weil Mega-Bright Dark Circle Minimizer reduziert dunkle Augenschatten und sorgt für eine strahlende Augenpartie. Der wirkungsvolle Zuckerrohr-Extrakt wird extrahiert und fermentiert, um gezielt dunkle Teintunebenheiten zu korrigieren und langfristig gegen die Ursachen der Entstehung dunkler Schatten entgegenzuwirken. Japanische Aprikosen erhöhen die Mikrozirkulation und reduzieren so ebenfalls Verfäbrungen. Centella Asiatica stärkt die dünne und schlaffe Hautpartie und beruhigt Irritationen. Rosa Roxburghii wirkt entzündlichen Verfärbungen entgegen, der Ursache für dunkle Pigmentflecken. Zudem wirken lichtreflektiernde Partikel sofort aufhellend. Klinische Tests zeigten, dass 86% der Teilnehmer schon nach 4 Wochen eine klinisch sichtbare Reduzierung der dunklen Augenschatten vorweisen konnten. Die Haut sieht sofort strahlender aus. Die Leuchtkraft der Augenpartie wird verstärkt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Johann Georg Hamann und England
118,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1756 brach Johann Georg Hamann von Königsberg nach London auf - im Auftrag des Rigaer Handelshauses Berens. Im Frühjahr 1758 erlebte er in London eine pietistische Erweckung. Sie prägte nicht nur sein lutherisches Christentum, sondern auch die Rezeption und Kritik der Philosophie und Theologie seiner Zeit. Tatsächlich enthalten die Londoner 'Biblischen Betrachtungen' den Kern einer eigenständigen und folgerechten Auseinandersetzung mit der Aufklärungsphilosophie und -theologie, insbesondere der englischsprachigen; die Anwendung auf Ästhetik und Poetik führte in Deutschland zum Sturm und Drang, zur Romantik und damit zur Moderne. Dies beruht auf Hamanns Neuinterpretation von Shakespeare, Bacon, Hume, Newton, Lowth, Shaftesbury, Swift, Berkeley und Burke. Durch Hamanns Übersetzungen wurde Hume in Deutschland bekannt. Aus dem Inhalt: Bernhard Gajek: Vorwort - Helgo Lindner: Hamann als Leser der englischen Bibel. Beobachtungen zu den neuedierten Londoner Schriften Johannes von Lüpke: Hamanns 'Brocken' und ihre englischen Hintergründe - Martin Seils: Die 'Betrachtungen' Johann Georg Hamanns über Thomas Newtons 'Abhandlungen von den Weissagungen' - Gwen Griffith Dickson: Hamann und die englischsprachige Aufklärung - Francois Ponçet: 'All unser Lallen und Nachahmen ist 'Non-sense''. Zur ontologischen Philologie der 'Ars Punica' - Larry Vaughan: The Organizing Principle of J.G. Hamann's Thinking: Irrationalism (Isaiah Berlin) or Intuitive Reason (James C. O'Flaherty)? Arthur Henkel: Hamann und Shakespeare - Sven-Aage Jørgensen: Hamann, Bacon und die Hermeneutik - Renate Knoll:'Denkmäler einer Swiftischen Satyrlaune'? Hamanns Swift-Rezeption - John Milbank: Pleonasm, Speech and Writing. Hamann's English Sources - Horst Meyer: Hamann und Shaftesbury - Christoph Deupmann gen. Frohues: Komik und Methode. Zu Johann Georg Hamanns Shaftesbury-Rezeption Carsten Günter: Vom Sinnesdatenempirismus zur Sprachöffentlichkeit bei Johann Georg Hamann - Rainer Fischer: Der Wahrheit ein Gesicht geben. Hamanns Streifzug gegen George Benson in den 'Kreuzzügen des Philologen' - Piero Giordanetti: Zur Rezeption von Edmund Burkes Schrift 'A Philosophical Enquiry into the Origin of Our Ideas of the Sublime and Beautiful' bei Hamann und Kant - Kenji Tokiwa: David Hume und Johann Georg Hamann in Hinblick auf die skeptische Tradition - Kai Hendrik Patri: Aus einer Menschensprache in eine Menschensprache. Zu Johann Georg Hamanns Hume-Übersetzungen - Endre Kiss: David Humes Argumentation in Hamanns Philosophischem Diskurs - Hans Graubner: Zum Problem des Anthropomorphismus in der Theologie (Hume, Kant, Hamann) Volker Hoffmann: Einführung in Paul Wührs dichterisches Werk und dessen HamannRezeption anläßlich der Autorenlesung am 1. Oktober 1996 in der alten Aula der Marburger Universität - Gwen Griffith Dickson: Englisch. 'Meinen Held verstehen'. Hamann auf englisch - Donatella Di Cesare: Italienisch. Hamann: Versuch einer Übertragung ins Italienische - Yoshikatsu Kawanago: Japanisch. 'In Bildern besteht der ganze Schatz menschlicher Erkenntnis und Glückseligkeit'. Hamann ins Japanische übersetzen - Ïystein Skar: Norwegisch. Wenn der Magus in Norden nach Norwegen kommt - Tadeusz Namowicz: Polnisch. Bemerkungen zum Projekt einer Übersetzung ausgewählter Schriften und Briefe von Johann Georg Hamann ins Polnische - Jirí Munzar: Tschechisch. Prolegomena zur ersten tschechischen Hamann-Übersetzung - János Rathmann: Ungarisch. Die Übersetzung ausgewählter Werke Johann Georg Hamanns ins Ungarische - Martin Seils: Ein Hamann-Sammelband aus dem Besitz Friedrich Carl v. Mosers in der Universitätsbibliothek Jena - Bernhard Gajek/François Poncet: Die HamannErstausgaben der Sammlung Jean Furstenberg in der Bibliothèque Nationale zu Paris.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot