Angebote zu "Fein" (10 Treffer)

Choya - Plum - original japanischer Pflaumen We...
5,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(2,20 € / EUR / 100 ml.)

Inhalt: 250ml 10% Vol. Allergenhinweis: enthält Sulfite Leckerer, original japanischer, Likör aus der Ume Frucht mit sanftem und mildem Aroma. Es gibt viele Möglichkeiten um Choya Plum zu genießen, finden Sie den für sich leckersten Weg. - Straight: Einfach PUR - On-the-rocks: Über Eiswürfel gegoßen - Hot Choya: Mit heißem Wasser gemischt, wärmend im Winter - Choya fruit: 1 Teil Choya Plum mit 2 Teilen Ihres lieblings Fruchtsafts auf crushed ice, Glasrand garniert mit frischen Früchten - Choya crushed Ice: Choya Plum über feines crushed ice geben - Choya energy: Choya Plum mit Ihrem lieblings Energy-Drink und Eiswürfeln mischen - Choya Beer: 2 Teile gekühlter Choya Plum mit 5 Teilen gekühltem Bier ergeben ein erfrischendes Sommerbier - Choya Royal: zu gleichen Teilen Choya Plum und Champagner oder trockener Sekt über crushed ice geben - Choya Mint: 1 Teil Choya Plum und 2 Teile Tafelwasser (mit Kohlensäure) mischen und mit Minzblättern garnieren - Choya Tea: Choya Plum über einen starken schwarzen Tee geben - Choya red wine: 1 Teil Choya Plum und 2 Teile erwärmten roten Wein mischen. Mit einer Zimtstange, zum Rühren, garnieren. Hinweis: Alkohol gehört nicht die in Hände von Kindern oder Jugendlichen. Das Produkt ist daher außerhalb der Reichweite von Kindern oder Jugendlichen sorgfältig aufzubewahren. Achtung: Nach § 9 Jugendschutzgesetz ist die Abgabe von alkoholischen (Branntwein, branntweinhaltig) Getränken an Personen unter 18 Jahren verboten. Mit der Abgabe einer Bestellung von Alkohol jeglicher Art in unserem Online- Shop versichern Sie, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren überschritten haben und somit zum Kauf von Spirituosen berechtigt sind. Hersteller/Importeur: Choya Umeshu (Deutschland) GmbH, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 18 A, 47877 Willich

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 09.01.2019
Zum Angebot
S&B - Japanisches Wasabi / Meerrettichpulver - ...
3,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(11,63 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 30g Zubereitung: 5 TL Meerrettichpulver vermischen mit 3 TL Wasser. 1 Minute ruhen lassen. Wasabi (Wasabia japonica syn. Eutrema japonica), japanischer Meerrettich, ist eine zur Familie der Kreuzblütengewächse gehörende Pflanze, die in der japanischen Küche als sehr scharfes Gewürz dient. Echter Wasabi ist deutlich schärfer als selbst der schärfste europäische Meerrettich. Vor der modernen Zeit war Wasabi meist das einzige scharfe Gewürz, das japanischen Köchen zugänglich war. Die Schärfe der hellgrünen Gewürzzubereitung rührt ebenso wie bei Meerrettich und scharfem Senf von flüchtigen Senfölen her - Wasabi brennt daher nicht wie Chilischoten auf der Zunge, sondern im Rachen und in der Nase. Es wird in kleinen Mengen meist zusammen mit Sojasoße zu Sushi oder Sashimi gereicht. Die Senföle töten im Darm unerwünschte Bakterien ab, das Gewürz fördert (ebenso wie der deutsche Meerrettich) die Verdauung. Zutaten: Meerrettich (76%), SENF, Tapiokastärke, Wasabi Japonica 2%. Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 1910kJ/ 460kcal Fett 9g -davon gesättigte Fette 0,5g Kohlenhydrate 68g -davon Zucker 29g Ballaststoffe 18g Eiweiß 15g Salz 0,1g Hergestellt in Japan. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 08.02.2019
Zum Angebot
DAITOKU - Yuzu - japanischer Zitrus Saft - 180 ...
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(9,99 € / EUR / 100 ml.)

Inhalt: 180ml Die Yuzu Zitrusfrucht ist so groß wie ein Tennisball. Der Geschmack ist feiner und komplexer als der der ´´normalen´´ Zitrone, ähnlich einer guten Mischung aus einer Mandarine und einer Limette. Und deshalb wird sie sehr gerne in der japanischen Küche verwendet. In Korea ist die Yuzu Frucht auch bereits lange in Verwendung...zB als Yuzu Tee, dem sogenannten Yujacha. Die Yuzu Frucht wird in Scheiben geschnitten, in Honig eingelegt und dann mit Wasser aufgebrüht. In Japan wird Yuzu auch als Streugewürz verwendet, als Mischung mit Salz und Pfeffer, dem sogenanntem Yuzu -Kosho. Rezept-Vorschlag Yuzu Mayonaise: - 3 Eigelbe - 1 EL Weißweinessig - 1 EL Dijon-Senf - 500ml Raps oder leichtes Olivenöl - 1-2 TL Yuzu Saft - Meersalz - schwarzer Pfeffer Zubereitung: Eigelb, Essig und Senf in einer Küchenmaschine oder mit dem Mixer mixen, bis es schön schaumig ist, dann das Öl langsam einfließen lassen, bitte nicht aufhören zu mixen. Fortfahren, bis das gesamte Öl hinzugefügt wurde und die Mayonnaise eingedickt ist. Die Mayonnaise mit dem Yuzu Saft, Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Die Mayonaise passt perfekt zu gegrilltem oder gebratenem Fisch, zB Lachsfilet mit Sesam. Oder wollen Sie lieber einen James Bond Cocktail? Speziell für die Prämiere des James Bond Films ´´Skyfall´´ kreierte Erik Lorincz, Chef-Barkeeper der berühmten American Bar im Luxushotel The Savoy, den offiziellen „Skyfall Cocktail´´. Welcher dem 007-Agent Daniel Craig und der Londoner High Society, in der Tate modern Galerie, serviert wurde. Zutaten Skyfall Cocktail: - 25 ml London Dry Gin - 25 ml Wodka - 20 ml Bitterlikör - 15 ml japanischer Pflaumenwein - 10 ml Yuzu Saft - 20 ml Zitronensaft - 15 ml Türkischer Kräutersirup Zubereitung: Alle Zutaten einen Cocktailshaker füllen und den Cocktail anschließend nach James Bond Art ´´gut geschüttelt – und nicht gerührt´´ auf Eis aufgießen. Zutaten: 100%Yuzu. Hergestellt in Japan. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 08.03.2019
Zum Angebot
Hinode - Japanisches Hon Mirin - Marukin - süße...
7,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(19,75 € / EUR / Liter.)

Inhalt: 400 ml Mirin ist ein süßer Reiswein der japanischen Küche. Er hat im Gegensatz zu Sake einen geringeren Alkoholgehalt ( ca. 0,2 % vol ) und schmeckt sehr viel süßer, da er nur teilweise vergoren ist. Die Geschichte des Mirin ist sehr alt. Bereits vor einem halben Jahrtausend wurde das dickflüssige Getränk aus Süßreis mit Sake vermischt zu festlichen Anläßen gereicht. Über die Jahrhunderte entwickelte sich der Mirin zu einem likörähnlichen alkoholischen Getränk mit ausgeprägtem Charakter. Als naturbelassenes Süß- und Würzmittel wurde er erst viel später entdeckt - mittlerweile ist die hohe japanische Kochkunst ohne die Feinheit und Eigenheit seines Geschmacks undenkbar geworden. Ganz gleich ob bei Fisch-, Fleisch- oder Gemüsegerichten, der japanische Süßreislikör setzt bei feiner Dosierung dezent geschmackliche Akzente. Mirin wird z. B. als Zusatz zu Miso-Suppe oder zum Beträufeln von Sushi-Reis verwendet. Zutaten: Wasser, Klebreis, Maisstärke, Kartoffelstärke, Süßkartoffeltärke, Alkohol (Rohrzucker, Tapioka, Mais, Reis, Apfelsine). Dieses Produkt enthält genetisch modifizieten Mais. Durchschnittliche Nährwertangabe je 100ml Brennwert 988kJ/ 236kcal Fett 0g -davon gesättigte Fette 0g Kohlenhydrate 42g -davon Zucker 35g Eiweiß 0g Salz 0g

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Asiafoodland - Japanischer Premium Matcha - Mac...
12,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(25,98 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 50g Zutaten: japanischer grüner Tee Hergestellt in Japan Nach dem Öffnen gekühlt und trocken aufbewahren, zur Vermeidung von Farb- und Geschmacksveränderungen Das Asiafoodland Premium Maccha, auch Matcha genannt aus Japan ist ein qualitativ sehr hochwertiges, fein gemahlenes Grünteepulver und nicht vergleichbar mit normalem Pulver aus Grüntee. Maccha wird mit einer speziellen Teezeremonie getrunken. Heutzutage wird Maccha aber auch gerne als Zutat in vielen Speisen verwendet. Sehr oft in wagashi, den japanischen Süßigkeiten, sowie in Mochis, Eiscreme, Kuchen, Gebäck, aber auch in Soba Nudeln (Buchweizen) Durchschnittliche Nährwerteje 100 gBrennwert1325 kJ / 317 kcalFett5,3 g- davon gesättigte Fettsäuren0 gKohlenhydrate38,5 g- davon Zucker0 gEiweiß30,7 gSalz0 g Zubereitung: es gibt zwei Arten um Maccha Tee zuzuberereiten. dick - Koicha und dünn - Usucha Zubehör Teeschüssel 6— chawan Bambus Teelöffel 6S chashaku Bambus Besen 6E chasen Bevor der Maccha verwendet wird, wird er mit einem speziellen Löffel durch ein Sieb gerieben um jegliche Klumpen zu vermeiden. Für die Tee Zeremonie wird er dann in einen speziellen Behälter gefüllt, dieser wird Chaki genannt. Andernfalls kann er direkt aus dem Sieb in die Teeschüssel gefüllt werden. Um Klupmen zu vermeiden, kann auch ein Zwischenschritt eingefügt werden, in dem man etwas kaltes Wasser zu dem Maccha Pulver in die Schüssel gibt, und das Ganze, mit dem Tee- oder Matcha-Besen, zu einer Paste verrührt Der Maccha sollte mit nicht mehr kochendem Wasser aufgegossen werden, aus Erfahrung empfehlen wir 50-75°C, wenn das Wasser zu heiss ist, kann der Maccha zu bitter werden. Da der Maccha nicht gesüßt wird, werden traditionell japanische wagashi dazu gereicht. Zubereitung dünn - 6 Usucha 1,75g, das sind etwa 1.5 gehäufte Chashaku (ein halber TL) dieser wird auf den Boden der Teeschüssel geegben und mit 75ml heißem Wasser aufgefüllt. Dann wird mit dem Chasen gerührt. Wenn gewünscht mit Schaum oder ohne. Um einen schönen festen Schaum ohne große Blasen zu erhalten, wird mit dem Chasen ca. 30sek-1Min. geschlagen, ohne dabei den Boden zuberühren. Es sollten keine Klumpen übrig bleiben und keine Pulverreste am Rande der Schale. Zubereitung dick - 6 Koicha Für Koicha braucht es mehr Pulver 3,75g, das sind 3 gehäufte Chashaku (1TL), dieser wird in die Mitte der Teeschüssel plaziert und mit 40ml heißem Wasser aufgefüllt (ca. 6TL), dann wird mit dem Chasen gerührt, diesmal aber ohne Schaum zuproduzieren. Mit einer langsamen Rührbewegung. Der Koicha ist milder und süßer als der Usucha. Hersteller/Importeur: Asiafoodland, 58091 Hagen

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 05.06.2019
Zum Angebot
Matsutani - Gerösteter Seetang - Sushi Nori - a...
5,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(22,00 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 25g (10 Stück a 2,5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche einfach statt Jodsalz jodfreies Speisesalz verwenden. Zutaten: gerösteter Seetang. Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 780kJ/ 190kcal Fett 3,5g -davon gesättigte Fette 0,5g Kohlenhydrate 44g -davon Zucker 0g Eiweiß 41g Salz 1,3g Hergestellt in Japan. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 15.02.2019
Zum Angebot
Asian Home Gourmet - Würzpaste für japanische M...
1,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(3,98 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 50 g Zutaten für 4 Personen: - 1 Päkchen Würzpaste für japanische Miso-Suppe - 150g Silken Tofu (weicher Tofu), in Würfel geschnitten - 500-605 ml Wasser oder ungesalzene Hühnerbrühe - frische Frühlingszwiebeln, fein gehackt zum Garnieren Zubereitung: 1. Würzpaste und Wasser in einen Saucentopf geben. 2. Die Mischung zum Kochen bringen. Ab und zu umrühren. 3. Tofuwürfel hinzugeben und 1 Minute kochen lassen. Danach Ganieren. Zutaten: Misopaste (SOJAbohnen, Reis, Salz), SOJAsauce (SOJAbohnen, WEIZENmehl, Salz, Zucker), Wasser, Wakame-Seetang, Bonito FISCHextraktpulver (Dextrin, Bonito, FISCHextrakt), Salz, Makrelenpulver (FISCH). Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert533kJ/ 127kcalFett 2,5g -davon gesättigte Fette 0,5g Kohlenhydrate 12g -davon Zucker 12g Eiweiß 10g Salz 13,6g Hergestellt in Thailand. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 09.01.2019
Zum Angebot
JHFOODS - getrocknete, geröstete Noriblätter - ...
3,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(15,96 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 25g (10x2.5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche einfach statt Jodsalz jodfreies Speisesalz verwenden. Zutaten: geröstete Noriblätter (Seetang). Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 1200 kJ/ 180 kcal Fett 0,41 g -davon gesättigte Fette 0,1 g Kohlenhydrate 28 g -davon Zucker 0 g Eiweiß 40,5 g Salz 1,6 g Hergestellt in China. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 28.05.2019
Zum Angebot
JHFOODS - Gerösteter Seetang - Yaki Nori - 25 g...
3,25 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(13,00 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 25g (10 x 2.5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche einfach statt Jodsalz jodfreies Speisesalz verwenden. Zutaten: geröstete Noriblätter (Seetang). Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 1200 kJ/ 180 kcal Fett 0,41 g -davon gesättigte Fette 0,1 g Kohlenhydrate 28 g -davon Zucker 0 g Eiweiß 40,5 g Salz 1,6 g Hergestellt in China. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot