Stöbern Sie durch unsere Angebote (822 Treffer)

Glühkerze DENSO DG-175
7,26 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Firma DENSO wurde im Jahr 1949 durch die Toyota Motor Company gegründet. Ihre Produkte werden praktisch durch alle japanischen und europäischen Fahrzeughersteller angewendet.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze NGK 3209
16,97 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze NGK 6528
5,76 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze NGK 2649
11,86 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze NGK 2031
6,30 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze NGK 3238
12,05 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze D-Power 68 NGK 95232
34,91 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze D-Power 29 NGK 4389
9,14 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze D-Power 64 NGK 96853
12,23 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot
Glühkerze D-Power 67 NGK 96187
13,36 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Eine Glühkerze wird kurzzeitig beim Start elektrisch beheizt. Glühkerzen verwendet man als Kaltstarthilfe für Dieselmotoren, Zündvorrichtung beim Betrieb von Glühzündermotoren. Der beim Kaltstart eines Dieselmotors in den Brennraum eingespritzte Dieselkraftstoff entzündet sich meist nicht so problemlos von selbst, wie es die Theorie des Dieselprozesses beschreibt. Aus diesen Gründen wird ein elektrisch beheizbarer Glühstift (Glühkerze; Glühstiftkerze) in den Brennraum eingesetzt, der in der Startphase vorgeheizt wird (Vorglühen). Der Strom beträgt ca. 20–40 Ampere pro Zylinder, was neben dem Anlasser eine erhebliche zusätzliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Nach dem Start heizt die Glühkerze zur Verringerung von Schadstoffen im Abgas durch unverbrannte Kohlenwasserstoffe noch einige Zeit weiter. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen; Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 26.04.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe